Messina

Messina, das Tor zu Sizilien, ganz im Nordosten der Insel und nur gut 3 km vom italienischen Festland entfernt. Messina wurde im 8. Jahrhundert v. Chr. gegründet und seither viele Male durch Brände, Erdbeben und zuletzt durch Bomben im 2. Weltkrieg zerstört. Auch hier gibt es einen Dom, viele Kirchen, Brunnen und Palazzi und vieles andere zu bewundern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Matheaufgabe: *